Wandern in Tirol

Zeit zum Glücklichsein – im „wanderbaren“ Ferienland Kufstein

Raus aus dem hektischen Alltag, hinein in die Wanderschuhe und ab in die unberührte Natur - so einfach geht’s. Zumindest im „wanderbaren“ Ferienland Kufstein! Eingebettet in die majestätische Bergwelt des Zahmen und Wilden Kaisers, bietet unsere Region eine enorme Vielfalt an Wanderwegen in allen Schwierigkeitsgraden. Atmen Sie die klare Luft, genießen Sie das traumhafte Bergpanorama - und nehmen Sie sich Zeit zum Glücklichsein.

Die Wanderkarten dazu erhalten Sie beim Einchecken ins Hotel.

Übrigens: eine unsere Lieblingsroute führt über den „Brennkopf“ zum Wandberg – hier können Sie abschalten und träumen.

Beinahe grenzenlose Auswahl:

Rund 1000 Kilometer bestens ausgeschilderter Wanderwege durchziehen das Ferienland mit seinen acht naturnahen Urlaubsdörfern und der malerischen Festungsstadt Kufstein. Einfache, erholsame Spaziergänge rund um glitzernde Naturseen, entspannte Familienwanderungen über saftige Wiesen und federnden Waldboden, erlebnisreiche Rundwanderungen vor bezaubernder Bergkulisse, aber auch anspruchsvolle Gipfel- und Klettertouren im berühmten Kaisergebirge - hier ist alles möglich.

Ein wahres Wunderland für Wanderer..

ist das berühmte Naturschutzgebiet Kaisertal mit seinen zahlreichen beliebten Ausflugszielen - von den urzeitlichen Geheimnissen der Tischofer Höhle über die romantisch gelegene Antoniuskapelle bis hin zum Stripsenjoch mit seinem atemberaubenden Blick auf die schroffen Felsformationen des Kaisergebirges.Oder Sie lassen sich vom Sessellift Wilder Kaiser zügig bergauf bringen.

Wenn Sie am Brentenjoch aussteigen, erwartet Sie ein unvergleichlicher Ausblick auf das wildromantische Bergmassiv des Wilden Kaisers. Sie können Kletterer in den steilen Felswänden beobachten oder zu herrlichen Wanderungen aufbrechen - etwa zu den Almen am Steinberg und weiter zur Walleralm oder ins Kaisertal.

Beliebte Wanderziele sind auch Aussichtsberge wie der Pendling zwischen Langkampfen und Thiersee oder Spitzstein und Kranzhorn hoch über Erl. Zudem führen zwei Etappen des Adlerweges, des Tiroler Weitwanderweges, durch das Ferienland Kufstein.

Gesundheitswege & Sagenwanderwege

Eine Besonderheit sind auch die vielfältigen Themenwege für die ganze Familie: Am Gesundheitsweg Bad Häring erfährt man viel Wissenswertes über die Natur im Allgemeinen und die Wirkung von Moorbädern, Kneippkuren oder Schwefelwasser im Speziellen. Ein weiterer Erlebnisweg in Bad Häring folgt den Spuren der Knappen: Tirols einziger Kurort kann nämlich auch auf eine lange Bergbaugeschichte zurückblicken.

Der grenzüberschreitende Öko-Kultur-Weg am Niederndorferberg zeigt das Zusammenspiel von Natur, Landwirtschaft und Kultur am Beispiel einer naturbelassenen Bergbauernregion. Der Themenweg „Traumfabrik“ rund um den Thiersee widmet sich hingegen der lokalen Filmgeschichte.

In der Nachkriegszeit war das Thierseetal Schauplatz zahlreicher Spielfilme. Viele kindgerechte Stationen bieten auch die Sagenwanderwege im gesamten Ferienland Kufstein - insgesamt 17 Routen mit jeweils vier bis fünf fantastischen Sagenplätzen. In Kufstein selbst führt der Historische Rundwanderweg quer durch die reichhaltige Geschichte der Festungsstadt.

Ihr Urlaub

Ferien in Tirol – wandern und bergsteigen, radln und reiten, Kultur genießen.

mehr lesen

Hochzeit & Feiern

Wir sorgen für unvergessliche Feste – vom Geburtstag bis zur Weihnachtsfeier.

mehr lesen

Seminare

Alles für Ihr erfolgreiches Seminar – informieren Sie sich über unser Angebot.

mehr lesen

Busreisen

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Gruppenreisen. 

mehr lesen